FalkFilms

Dokumentarfilme

Döbrastraße 13

81549 München

mobil: +49 152 223 6666 8

e-mail: mail@falkfilms.de

  • Vimeo Social Icon

Vom Ghetto in den Konzertsaal

2019 | Reportage | 5 Minuten | deutsch

Beitrag im MDR Kultur Magazin artour

Georgi Kalaidjiev ist bulgarischer Konzertgeiger. Er tourte durch die ganze Welt, spielte die Filmmusiken von Ennio Morricone ein. Geboren ist er in Nadeshda, einem der größten Roma-Ghettos Bulgariens. Dort sind die Zustände heute schlimmer denn je. Georgi will den Kindern seiner Heimat gemeinsam mit seiner Frau Maria helfen. Ihr Hilfsprojekt heißt "Musik statt Straße" und soll den Teufelskreis des Ghettos mit klassischer Musik durchbrechen.

Die 16-jährige Tsvetelina aus Nadeshda hat gerade den ersten Schritt in Richtung Profi-Karriere gemacht. Sie gehört zu den Kindern des Projekts, die auf ihrer Konzertreise nach Deutschland auch zu Besuch in Gera sind.

STAB

Regie: Falk Müller

Kamera: Stephan Boerger, Pius Neumaier

Ton: Enno Winde

Schnitt: Marcel Dippner

Produktion: Günther//Bigalke für MDR

TECHNISCHE DATEN

Full HD 1920x1080 | 16:9 | in Farbe | Stereo | Mediathek